Visualisierung lernen:
„Scribble your Vision“

Mit dem Stift diskutieren wir anders.

Betrachte Prozesse, Werte oder Ziele aus einer neuen und ungewohnten Perspektive


„Monatelang haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, unser komplexes Produkt neuen Kunden zu erklären.

Und haben uns im Kreis gedreht.“

 

Befreie dein Team von Bullet Points und Fachjargon.

Stopp Missverständnisse und visualisier komplexe Themen

Das x-te Meeting. Wieder geht es um das neue Produkt.
Ja, das Produkt ist super und ja die Technik dahinter ist der Kracher.
Klar, ihr seid ja Experten.
Aber warum bekommt dein Team die Vorteile einfach nicht auf den Punkt. So dass auch die Kunden oder Kollegen es verstehen…

Kommt dir das bekannt vor?!

Immer dieselben bekannten Fachbegriffe.
Aber mal ehrlich: versteht nicht jeder unter Key Performance, Roadmap, agile Solutions & Co etwas anderes?

In Meetings sprecht ihr immer wieder über dieselben Bullet Points und Sätze. Verwendet ihr die nicht schon seit Jahren?

Eure Kunden und Partner sind klar, oder?
Ganz ehrlich, jeder hat doch seine eigene Vorstellung von der Zielgruppe XY.

Unternehmenswerte und Phrasen: kommen sie deinem Team auch mittlererweise leer vor?
Sind das wirklich eure? Oder nimmt man sie halt einfach?
Andere Unternehmen machen es ja auch so….

Ganz zu schweigen, wie schwer es ist, anderen Abteilungen eure Prozesse und Ideen zu vermitteln.
Wie soll es erst mit neuen Kunden gehen?

Meeting mal  ganz anders.

Macht eure Gedanken sichtbar. Visualisiert mit dem Stift!

Untersucht im Visualisierungs-Workshop „Scribble your Vision“ eure Produkte, eine Customer-Journey, Unternehmenswerte oder einen Prozess mal mit dem Stift.
Ja, genau: zeichnet, scribbelt oder kritzelt!

Prozesse visualisieren lernen heißt:
komplexe High Tech Probleme neu und in Metaphern sehen.

In Bildern sprichen wir anders: unnötige Worthülsen und „Bla-bla“ funktionieren nicht mehr

Beim Zeichnen müssen wir konkret werden. Durch die Abstraktion definieren wir das Wesentliche und Missverständnisse werden sichtbar!

Die Workshop-Stationen „Global“, „Mikrokosmos“ und „User“ beleuchten bekannten Prozesse aus einer ganz anderen Perspektive – neue Horizonte eröffnen sich

Findet neue Wege, um eure Produkte anderen Kollegen und neuen Kunden zu erklären

Beispiel aus Workshops

Global: Warum machen wir das eigentlich?

Mikrokosmos: Wie funktioniert das Produkt

Werte: Was ist unser „Warum“?

Wer kennt das nicht:
Irgendwann sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Genau in solche Situationen bin ich in meiner Zeit als Agenturchefin oft gekommen: ein Team aus Experten hat versucht mir als externem „Technik-Idiot“ z.B. physikalische Modelle zu erklären.

Ich konnte beobachten, dass es anderen Mitarbeitern meiner Kunden genauso wie mir ging. Das hat mich erleichtert, aber nicht das Problem gelöst.

Meine Kunden waren häufig so tief im Thema verstrickt, dass wesentliche Punkte gar nicht mehr zur Sprache kamen.

So habe ich aus dem Prozess des Design Thinkings und Visualisierungstechniken die Methode „Scribble your Vision“ entwickelt: Empathie, Synthese und Prototyping.

Und siehe da: plötzlich wurden komplexe Prozesse und Produkte total verständlich.

Aber wir können doch gar nicht zeichnen.

Doch. Versprochen!

Das sagen meine Kunden

„Der gemeinsame Workshop hat uns ganz neue Wege aufzeigt. Dabei motivierte und unterstütze Frau Mayer-Kolbinger jeden im Team, den Stift in die Hand zu nehmen und seinen Ideen Form zu geben. Besonders hilfreich war dabei ihre schnelle Auffassungsgabe und kreativen Ideen. Für uns als Team öffnete der Workshop zudem einen völlig neuen Blickwinkel.“
Dr. Teresa Baumann, COO GoSilico GmbH

“Wir sind begeistert vom Ergebnis! Meinem Team aus Programmierern und Data Scientists gingen in der kurzen Zeit viele Lichter auf. Die unterschiedlichen Herangehens- und Sichtweisen durch Zeichnen hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen und zu einer neuen Art des Denkens und Vorgehens in unserem Startup geführt.
Ingmar Wolf, HelioPas AI GmbH

Für welche Themen eignet sich die Visualisierungstechnik „Scribble your Vision“?

Produkt-Relaunches: Bringe alle Team-Mitglieder auf einen gemeinsamen neuen Punkt

Wertefindung, bzw. Werteworkshop: Definiere im Team Werte, die mehr sind als nur Worthülsen

Marketingkampagnen: Stories und Bildern sind die besten Marketingvorlagen….

Persona- und Userprozesse: ergänze die bisherige Personaarbeit mit Empathie und Bildern. Durch das Zeichnen von Sinnbildern begreifen Alle Prozesse neu

Unternehmensvisionen: Das Big Picture immer im Blick – neue Horizonte warten um die Ecke

Sichtwechsel ist der Schlüssel zum Fortschritt

Im Workshop „Scribble your Vision“ werden Lösungen,
aber auch Probleme und Sackgassen sichtbar.

Und wenn die erst mal erkannt sind, dann platzt der Knoten!

 

Buche jetzt den Workshop „Scribble your Vision“ und diskutiere im Team mit dem Stift.

 

Ich komme mit einem Brown Paper (eine lange große Papierbahn) zu euch ins Unternehmen

Ein kurzes Warm-up zeigt Allen: Jeder kann Zeichnen und es macht auch noch Spaß

Wir benötigen lediglich einen großen Tisch, denn alle sollen gleichzeitig sprechen und vor allem zeichnen können

Ich leite euch durch den Workshop und motiviere JEDEN seine Gedanken zu visualisieren

Ich bin eine gute Beobachterin: wenn es hakt, greife ich ein. Gerade weil ich nicht vom „Fach“ bin, spiegele ich Situationen ganz direkt an euch zurück

Wir durchlaufen drei Stationen, die euer Thema beleuchten. Dabei können wir immer wieder iterativ ergänzen und überarbeiten

Eine Person aus eurem Team dokumentiert und protokolliert. Mit diesem Kollegen, bzw. Kollegin erstelle ich im Anschluss eine Auswertung.

Bei Bedarf kann hier auch noch ein externer Beobachter protokollieren. Die Methode lässt sich gut mit Target-Coaching kombinieren

Je nach Workshop-Format und Projektziel arbeiten wir in aufbauenden Workshops an vertiefenden Themen wie:
– Werte formulieren
– Marketingkonzepte entwickeln
– Ideenentwicklung mit Kreativitäts-Workshops

Neugierig geworden?

Du willst auch was Neues probieren?

Dann kontaktiere mich gleich per E-Mail oder unter +49 721 2038427

Datenschutz